Ma

Die wohlverstandene Elementarmathematik: Grundlage eines soliden Unterrichts und zentrales Feld für die Lehrerbildung

date
20.06.2018 
time
05:00 PM - 06:00 PM 
speaker
Prof. Dr. Erich Ch. Wittmann 
affiliation
Universität Dortmund 
part of series
TUD Dresden Mathematics Seminar 
language
de 
main topic
Mathematics: general
host
Prof. Dr. Andrea Hoffkamp 
abstract

Die wichtigste Voraussetzung für Lernerfolge ist ein mathematisch substanzielles fachlich aufbauendes Curriculum, das den Gegebenheiten der jeweiligen Stufe gerecht wird. Auf den unteren Stufen kommt dabei nichtformalen Darstellungsformen zentrale Bedeutung zu. Der Umgang mit diesen Darstellungsformen ist keineswegs trivial, sondern muss gelernt werden. 
Im ersten Teil des Vortrags werden als typisches Beispiel für eine wohlverstandene Elementarmathematik operative Beweise mit Plättchen diskutiert. Im zweiten Teil werden Thesen zum Verhältnis von Mathematik und Mathematikdidaktik und zur Rolle der wohlverstandenen Elementarmathematik im Lehramtsstudium formuliert.

 

Last update: 20.04.2018 08:42.

venue 

TUD Willers-Bau (WIL B 321) 
Zellescher Weg 12-14
01069 Dresden
homepage
https://navigator.tu-dresden.de/etplan/wil/00 

organizer 

TUD Mathematik
Willersbau, Zellescher Weg 12-14
01069 Dresden
telefon
49-351-463 33376 
homepage
http://tu-dresden.de/mathematik 
Scan this code with your smartphone and get directly this event in your calendar. Increase the image size by clicking on the QR-Code if you have problems to scan it.