Tg

Research Analytics

date
24.05.2018 
time
09:00 AM - 10:30 AM 
speaker
Manuela Queitsch 
language
de 
main topic
Training: general
host
Manuela Queitsch, SLUB Dresden 
abstract

Mit dem Datenrepositorium OpARA stehen mittlerweile Werkzeuge, Methoden und Workflows für die Verwaltung von Forschungsdaten in einem disziplinübergreifenden Repositorium an der TU Dresden zur Verfügung. Das institutionelle Repositorium wird eine langfristige Aufbewahrung, adäquate Beschreibung und Verwaltung sowie Veröffentlichung der Daten zur Nachnutzung ermöglichen (Open Access). Zielgruppen sind einzelne Wissenschaftler, Projekte und Forschungsgruppen.

Dr. Ralf Müller-Pfefferkorn (ZIH/Abteilungsleiter VDR) wird das am 7.Februar 2018 online gegangene Forschungsdatenarchiv OpARA im Rahmen der Seminarreihe vorstellen.

Wie immer kann die Einladung an interessierte Kolleginnen und Kollegen weitergegeben werden oder in die Newsletter der Fakultäten und Bereiche aufgenommen werden. 
Wir bitten um vorherige Anmeldung unter:
https://www.slub-dresden.de/service/veranstaltungen/details/veranstaltung/show/10635/
 

 

Last update: 22.05.2018 07:43.

venue 

Bürogebäude Zellescher Weg (BZW) (Bereichsbibliothek DrePunct, Zellescher Weg 17, M2) 
Zellescher Weg 17
01069 Dresden

organizer 

Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek (SLUB)
Zellescher Weg 18
01069 Dresden
telefon
0049351/4677123 
fax
0049351/4677111 
e-mail
Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek (SLUB) 
homepage
http://www.slub-dresden.de 
Scan this code with your smartphone and get directly this event in your calendar. Increase the image size by clicking on the QR-Code if you have problems to scan it.